Der Übergriff passierte in der als „Party-Tram“ verschrieenen Straßenbahnlinie M10: An einem Sonntagmorgen geriet in Friedrichshain ein 24-Jähriger mit vier Fahrgästen in Streit. Laut Polizei prügelten die vier auf ihn ein und schlugen und traten ihn noch, als er am Boden lag.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.