Berlin - Eigenwerbung ist uns heute einmal eine Herzensangelegenheit. Denn unser langjähriger Gesellschaftskolumnist und Roter-Teppich-Dauergast Andreas Kurtz, dessen Artikel Sie an den meisten Tagen der Woche auf den BerlinBerlin-Seiten lesen können, hat ein Buch geschrieben.

In „Herbert & Herbert – Mit dir möchte ich nicht verheiratet sein“ erzählen die beiden Polizeiruf-110-Kommissare Jaecki Schwarz und Wolfgang Winkler aus ihrem bewegten (Serien-)Leben. Am Montagabend hat das Buch Premiere im Kino Babylon. Neben dem Autoren sind natürlich auch Jaeckie Schwarz und Wolfgang Winkler anwesend, die im Anschluss unermüdlich signieren werden. Unterstützt wird Andreas Kurtz bei seiner Lesung von Franziska Troegner und Angelika Mann, die jeweils die Anekdoten im Buch vorlesen werden, in denen sie vorkommen.

Und natürlich können die Gäste mit dem Kolumnisten ins Gespräch kommen. Außerdem gibt es ein Quiz.

Buchpremiere „Herbert & Herbert – Mit dir möchte ich nicht verheiratet sein“. Kino Babylon, Rosa-Luxemburg-Straße 30, Mitte. Eintritt: 12 Euro.