Wenn Bürger etwas anderes wollen als die Politik, müssen sie nicht nur streitgestählt sein. Sie müssen hartnäckig bleiben, um Mitstreiter werben und sich nicht vor bürokratischen Hürden fürchten. Genau so hat eine Bürgerinitiative am Kreuzberger Fraenkelufer erreicht, dass alle Wahlberechtigten in Friedrichshain-Kreuzberg zur Abstimmung gerufen werden. Am 27. November findet ein Bürgerentscheid statt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.