Darf der smarte Hauptmann Jan Carnitzki in seiner dunkelblauen Luftwaffenuniform mit den gelblichen Kragenspiegeln überhaupt hier sein an diesem Mittwochmorgen? In einem Kursraum vor fast 20 Oberstufenschülern des Barnim-Gymnasiums in Falkenberg? Seit der SPD-Landesparteitag Ende März beschlossen hatte, dass militärische Organisationen nicht an Schulen werben dürfen, wird darüber deutschlandweit debattiert. Viel Schelte hatte die Landes-SPD für diesen Beschluss erhalten, auch von Parteifreunden aus der Bundespolitik.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.