Berlin - Die umstrittene Zehlendorfer Burschenschaft Gothia sorgt erneut für Ärger. Am Donnerstag veröffentlichte die Studentenverbindung, der auch Sozialstaatssekretär Michael Büge (CDU) angehört, auf ihrer Facebook-Seite einen hämischen Kommentar zu einem Medienbericht über den Hamburger Polizeiskandal im Zusammenhang mit einer jüdischen Schule.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.