Haben Sie schon einmal von der Silicon Allee in Berlin gehört? Manche Leute aus der Start-up-Szene nennen die Chausseestraße so. Wirklich durchgesetzt hat sich der Kunstname nicht, zumal der große Boom der kreativen Tech-Unternehmen an der Chausseestraße eher in den Nuller- und Zehnerjahren unseres Jahrhunderts lag. Seither sind auch hier die Mieten in Regionen gestiegen, die junge Unternehmensgründer sich nicht leisten können oder wollen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.