Berlin - Es sagt viel über die Natur eines Sportlers aus, wie er die Zeit zwischen dem Ende des Wettkampfs und der Bekanntgabe der Ergebnisse verbringt. Ina Beckmann zieht es in den Schatten, damit unterscheidet sie sich von den meisten anderen Teilnehmern. Ihr ist das Licht in der Arena zu grell, die Musik zu laut, die Stimmung zu aufgekratzt. Eine ausgelassen kreischende Woge aus guter Laune schwappt durch das Rund: Sie trägt kurze Trikots und große Schleifen in kleinen Korkenzieherlöckchen, sie glitzert und sie strahlt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.