Das Gerücht gab es seit Langem. Doch offizielle Bestätigungen waren nicht zu bekommen. Am Donnerstag hat Friedemann Keßler von der Deutschen Bahn (DB) den Spekulationen ein Ende gemacht. Jetzt steht fest: McDonald’s zieht in ein prominentes Gebäude in der City West, um auch dort Hamburger und Pommes frites zu verkaufen. „McDonald’s wird unser Mieter in den Terrassen am Zoo, dem Restaurant im ersten Stock des Bahnhofs Zoologischer Garten“, sagte Keßler.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.