Das Zoofenster mit dem Hotel Waldorf Astoria ist gerade erst vor wenigen Wochen eröffnet worden, da gibt es daneben schon wieder eine große Baugrube: An der Stelle des abgerissenen Schimmelpfeng-Hauses entsteht ebenfalls ein 118 Meter hoher Wolkenkratzer. Gegenüber wird an der Modernisierung des Bikini-Hauses gearbeitet, im Herbst soll der völlig umgestaltete Komplex dann fertig sein. Die City West ist sichtbar im Aufschwung – und dennoch wurde jetzt ihr Regionalmanagement um weitere drei Jahre verlängert. Denn trotz aller Bautätigkeit rund um Kudamm und Tauentzien gibt es im westlichen Berliner Zentrum noch so manches zu tun.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.