Mohamed R. war zu Lebzeiten wohl nicht besonders beliebt und hatte Feinde. Und doch kam zu seiner Beerdigung am Donnerstag eine große Schar an Trauergästen, darunter einige sogenannte Clangrößen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.