Berlin - Die Schuld am Scheitern von Rot-Grün in Berlin trage Klaus Wowereit, der die Grünen als Anhängsel herumkommandieren wollte. Das sagt deren Parteichefin Claudia Roth - und warnt: Diese Haltung müsse die SPD schnell ablegen, wenn es 2013 eine Chance für Rot-Grün im Bund geben soll.

Frau Roth, ist Rot-Grün in Berlin allen Ernstes wegen eines kurzen Stücks Autobahn gescheitert?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.