Berlin - Robert Bukvic hat ganz am Anfang in seinem Zimmer oft alleine gesessen und über Ideen gebrütet, bis er merkte, dass ihm der Dialog mit anderen Menschen hilft. Erfolgsgeschichten entstehen aus Gesprächen, so fasst er das zusammen. Er hat danach Start-ups gegründet, gewinnbringend verkauft und ist zu einem erfolgreichen Geschäftsmann aufgestiegen.

Die Idee, dass Zusammenarbeit zum Erfolg führt, setzt er jetzt mit seinen Coworking-Spaces fort. Rent24 heißt sein Unternehmen, und es wird in Berlin erstmals auf großer Fläche die Möglichkeit von Coworking und Coliving anbieten, Arbeiten und Schlafen also unter einem Dach an der Potsdamer Straße in Schöneberg.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.