Die Musiker der Berliner Rockgruppe Treptow, Philipp Taubert (m.) und Lukas Lindner (r.), hier mit dem Musiker Alexander Langner.
Die Musiker der Berliner Rockgruppe Treptow, Philipp Taubert (m.) und Lukas Lindner (r.), hier mit dem Musiker Alexander Langner.
Foto: dpa/Treptow

Duschanbe - Sie sitzen seit zwei Wochen in Tadschikistan in Zentralasien fest - ohne gültiges Visum in der autoritär regierten Ex-Sowjetrepublik. Dabei wollte die Berliner Rockband Treptow längst wieder zu Hause sein. Doch die Corona-Krise macht den beiden Musikern Philipp Taubert und Lukas Lindner einen Strich durch die Rechnung.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.