Flaggen verschiedener Länder vor dem Eingang zur Messe: In wenigen Wochen startet die Reisemesse ITB (4. März bis 8. März) in Berlin.
Flaggen verschiedener Länder vor dem Eingang zur Messe: In wenigen Wochen startet die Reisemesse ITB (4. März bis 8. März) in Berlin.
Foto: Soeren Stache/dpa

Berlin - Wie stark beeinträchtigt das Coronavirus Sars-CoV-2 den Tourismus? Und kann ich angesichts der Klimakrise noch bedenkenlos in den Urlaub fliegen? Das sind zwei Fragen, die in diesem Jahr auf der Reisemesse ITB in Berlin (4. bis 8. März) heiß diskutiert werden dürften. Das Klimathema ist für Branche und Reisende ein Dauerbrenner - und das Virus eine neue Krise.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.