Berlin-Mitte - Mit 18 Jahren ist Schluss. Kein Hurra-ich-bin-volljährig, kein Mir-gehört-die-Welt, sondern der Sturz ins Kalte. So empfinden Jahr für Jahr Tausende junge Leute den Übergang ins Erwachsenendasein. Etwa 150.000 Kinder und Jugendliche leben hierzulande in Pflegefamilien, Heimen oder Wohngruppen. Nimmt man die Teilzeit-Betreuungen hinzu, erhöht sich diese Zahl erheblich.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.