Der Rosenmontagsumzug zum Karneval in Köln. 
Foto: imago images/Future Image

Berlin - Seit Donnerstag ist alles vorbei. Für mich hier in Berlin wird das nicht so schlimm, aber es gibt viele Leute, besonders im Westteil des Landes, die am Aschermittwoch traurig ihre Kostüme weghängen und mit dem Fasten beginnen – von der Ausschweifung in die Askese. Schon ein Bruch. In den Fernsehsendern, die Prunksitzungen aus Saarbrücken, Flörsheim, Cottbus, aus Köln, Frankenthal, Veitshöchheim, Mombach, aus Münster und anderswo übertrugen, gibt es auf lange Sicht kein Dadaa! Dadaa! Dadaa! mehr.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.