Das Werderaner Baumblütenfest lockt tausende von Menschen in die Blütenstadt bei Potsdam.
Foto: dpa/Nestor Bachmann

Werder - Bei Nummer 140 war Schluss. Das 140. Baumblütenfest in Werder an der Havel endete am 5. Mai 2019. Zuvor hatten 300.000 Feierlustige zehn Tage lang die 25.000-Einwohner-Stadt   geflutet. Danach wurde bekannt, dass die Stadt bei einer bundesweiten Ausschreibung niemand gefunden hatte, der das Fest in der gewünschten neuen Form ausrichten will – nicht mehr als größtes „Suff-Fest“ in Ostdeutschland.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.