Vom zerbrechlichen Glück des schönen Augenblicks kündet die Zeit der Baumblüte in Werder (Havel). In voller Pracht zeigen sich auf rund 40 Hektar weiß und rosa blühende Sauerkirsch-, Aprikosen-, Pfirsich- und Apfelbäume in den Plantagen der Obstbauern an diesem (23./24. April) und am nächsten Wochenende. Es ist „Hanami“: „Blüten betrachten“ nennt man es in Japan, wenn Besucher die magischen Momente pflücken. Ideal ist das hierzulande per Rundfahrt im Bus mit beliebig langen Zwischenstopps oder auf einer Radtour.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.