Berlin - In gesellschaftspolitischen Diskussionen wird das Wort Symbolpolitik nicht selten als Vorwurf gebraucht. Ein Argument soll als schöner Schein enttarnt werden, das Symbol steht dabei im Verdacht, eine hässliche Wirklichkeit kaschieren zu wollen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.