Berlin - Für Studenten hat sich in Berlin der Wohnraum in den vergangenen sieben Jahren so stark verteuert wie in keiner anderen Universitätsstadt – um 39 Prozent. Das geht aus einer jetzt präsentierten Mietpreisanalyse von 2011 bis 2018 für WG-Zimmer und Wohnungen hervor.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.