Die digitale Welt verändert sich jeden Tag und die Berliner Zeitung verändert sich mit ihr. In den kommenden Wochen werden ihre Journalistinnen und Journalisten nicht nur Produktionsabläufe ändern, sondern auch neue Themen aufgreifen. Und das mit altbekannten Namen der Berliner Zeitung, aber auch mit neuen Kolleginnen und Kollegen. Wir freuen uns, Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, an dieser Stelle vier neue Menschen vorzustellen, die das Team der Berliner Zeitung ab sofort verstärken, um Ihnen sachliche Informationen und Geschichten aus Berlin und der Welt liefern zu können. In der gedruckten Zeitung, aber vor allem digital auf allen Kanälen. Damit stärken sie unser Herz: Journalismus.

Matthias Thieme
Foto: Berliner Zeitung/ Paulus Ponizak

Matthias Thieme übernimmt als Chefredakteur die Verantwortung für den Digitalauftritt der Berliner Zeitung. Der preisgekrönte Journalist, der seine Karriere bei der Frankfurter Rundschau begann, arbeitete unter anderem beim Wirtschaftsmagazin Capital und der Funke Mediengruppe. Zuletzt war er Chefredakteur der Frankfurter Neuen Presse.

Margarethe Gallersdörfer
Foto: Berliner Newsroom/Stickorth

Margarethe Gallersdörfer war nach ihrer Ausbildung an der  Deutschen Journalistenschule München bislang vor allem als freie Journalistin für unterschiedliche Medienmarken in ganz Deutschland tätig. Bei der Berliner Zeitung  verantwortet sie künftig das Thema Bildung.

Eva Corino
Foto: imago/VIADATA

Eva Corino hat zuletzt mit ihrem Sachbuch „Das Nacheinander-Prinzip – Vom gelasseneren Umgang mit Familie und Beruf“ für Diskussionen gesorgt. Sie kommt zur Berliner Zeitung als Redakteurin für Familie und Leben.

Kai-Hinrich Renner
Foto: privat

Kai-Hinrich Renner ist einer  der bekanntesten Medienjournalisten Deutschlands. Seine „Medienmacher“-Kolumne, in der er immer wieder Exklusives aus der deutschen Medienbranche berichtet, wird in der Branche gleichermaßen respektiert wie gefürchtet.

Wir sind außerdem weiterhin auf der Suche nach Menschen, die mit dabei sein und uns helfen wollen, eine Medienmarke der Zukunft zu schaffen. Alle Stellenausschreibungen finden Sie hier.