Berlin - Das soziale Ende der Pandemie ist nah. Zwar kann derzeit niemand vorhersagen, wann genau es da sein wird, aber es ist absehbar. Und die Ministerpräsidentenkonferenz am Mittwoch wird einen weiteren Beitrag dazu leisten. Zwar hat der Kanzler für die Zeit danach erste Lockerungen angekündigt und es gibt Ausstiegspläne ab dem 20. März. Aber nach dem ewigen parteipolitischen Zank der Vergangenheit ist es nicht sicher, dass alles glatt läuft.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.