Derk Ehlert, der Experte für Natur und Wildtiere des Berliner Senats im Grunewald.
Derk Ehlert, der Experte für Natur und Wildtiere des Berliner Senats im Grunewald.
Foto: Benjamin Pritzkuleit

Berlin - Bild und Ton passen nicht zusammen. Vor uns sind die Spuren der Wildnis deutlich zu sehen: Wir sind nur ein kurzes Stück in den Wald gelaufen, doch direkt neben dem Weg sind im Boden tiefe Furchen, die die Wildschweine gegraben haben. Die Bäume tragen noch immer bunt. Überall leuchtet es Gelb und Orange und satt Rot. Die Sonne scheint ungestört und lässt den Wald erstrahlen wie auf einem Herbstgemälde.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.