Nach über 25 Jahren Leerstand erhält das Warenhaus Jandorf – ein spektakulärer Jugendstilbau am Weinbergspark in Mitte – endlich wieder einen langfristigen Nutzer. Ausgerechnet der Autohersteller Mercedes Benz wird dort einziehen, die Umbauarbeiten haben bereits begonnen. „Wir haben einen Mietvertrag mit dem Haus Jandorf abgeschlossen“, bestätigte Silke Walters, eine Sprecherin der Stuttgarter Daimler AG, der Berliner Zeitung auf Anfrage.

Das denkmalgeschützte Haus in der Brunnen-/Ecke Veteranenstraße ist eingerüstet, Arbeiter tragen Baumaterialien hinein. Die Eigentümer hatten das elegante Gebäude in Mitte über Jahre lediglich für kurzfristige Events vermietet – zum Beispiel für die Fashion Week oder extravagante Fotoausstellungen. Die CDU präsentierte dort im Bundestagswahlkampf 2017 mit viel technischen Schnickschnack ihr „begehbares Wahlprogramm“.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.