Berlin - Viele Berliner Schulen werden bald zu lärmenden Baustellen. Denn stadtweit beginnt eine Großsanierung. Es ist eine der großen Herausforderungen, die oft jahrelange Auslagerung von Schülern in den nächsten Schuljahren zu managen. Einige Bezirke haben sich bereits Dutzende von Containern beschafft, um die Schüler während der laufenden Bauarbeiten dort lernen zu lassen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.