Berlin - 365 Festnahmen, 257 Strafverfahren und Tausende Demonstranten, die ziemlich nass wurden: Das ist die Bilanz der Demonstration vom Mittwoch in Berlin. Politiker der SPD und der Grünen, aber auch Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) lobten das konsequente Vorgehen der Berliner Polizei. Diese hatte erstmals nach 17 Jahren wieder Wasserwerfer gegen Demonstranten eingesetzt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.