Berlin - Wer hätte gedacht, dass Corona auch mal für etwas gut sein kann. Zum Beispiel dafür, dass unsere Kellertreppe nun sauber ist. Manche Leute gehen fast nie in den Keller, ich schon, denn wir lagern dort unsere Vorräte an Mineralwasser. Und wenn ich in den Keller gehe, ärgere ich mich jedes Mal ein wenig, dass wieder niemand die Kellertreppe gefegt hat.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.