„Redest Du mit mir?“ – „Nein, mit dem Licht.“ Als dieser hinreißende kleine Dialog durch die Dunkelheit tönt, sitze ich bereits seit zwei Stunden im Saal. Die Frage stellte ein Schauspieler, die Antwort kam vom Regisseur. Der Erstere ist verwirrt, da es kurz zuvor noch um eine Stelle im Text ging. „Leute, es heißt nicht SPÜLEN! Sondern FÜÜÜHLEN. Oder von mir aus SPÜÜÜREN“, hatte der Regisseur gerufen. Ein unterdrücktes Lachen war zu hören in seiner deutlichen Ansage.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.