Berlin - Stampfend, tanzend und lachend bewegt sich die Solokünstlerin „Lizzy“ zu wummernden Elektro-Bässen über die Bühne. In flackerndem Licht erkennt man ein Alien-haftes, graues, knielanges und schwer wirkendes Plastikkleid. Es ist übersät mit runden Pads, die etwa so groß sind wie Pfirsiche. Lizzy berührt die Pads abwechselnd mit ihren Händen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.