Berlin - Körperkameras für Polizisten, Einsatz von Telefonüberwachung inklusive stiller SMS zur Ortung Verdächtiger und ein neuer Name für eine alte Behörde. Das Polizeigesetz ist eines der wichtigsten Gesetzesvorhaben der rot-rot-grünen Koalition in Berlin, und es war hart erarbeitet. Am Donnerstag wurde es im Berliner Abgeordnetenhaus mit Koalitionsmehrheit beschlossen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.