Die Bande von drei Georgiern bei der „Arbeit“: Zwei räumen Milchpulver aus dem Regal, einer deckt die Sicht ab und passt auf.
Die Bande von drei Georgiern bei der „Arbeit“: Zwei räumen Milchpulver aus dem Regal, einer deckt die Sicht ab und passt auf.
Foto: zVg

Berlin - Die Masche ist immer die gleiche, und eine zentrale Rolle dabei spielt ein Mann mit Krücken. Es geht um den Diebstahl von Milchpulver – und zwar im ganz großen Stil.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.