Der Weg zum Wasser ist in Berlin nicht weit: Fast jeder Bezirk hat seinen See und seine Badestellen. Müggelsee, Tegeler See und Wannsee sind die größten. Und jenseits der Stadtgrenze, in Brandenburg, geht es gleich weiter. Hier locken Perlen wie der Köthener See, der Krimnicksee oder das Strandbad Buckow am Schermützelsee.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.