Am 7. Oktober feiert Dirk Zöllner im Pfefferberg-Theater die schon ausverkaufte Premiere seines neuen Buchs „Herzkasper“, mit dem er auf musikalische Lesetour gehen wird.
Am 7. Oktober feiert Dirk Zöllner im Pfefferberg-Theater die schon ausverkaufte Premiere seines neuen Buchs „Herzkasper“, mit dem er auf musikalische Lesetour gehen wird.
Foto: Imago Images

Berlin - So mancher seiner Kollegen wurde durch Corona schon auf den Gedanken gebracht, sich einen neuen Job zu suchen. Für den Berliner Sänger und Bandchef Dirk Zöllner kommt das gar nicht in die Tüte: „Musikmachen für die Begegnung unterschiedlichster Menschen ist der schönste Beruf der Welt. Da möchte ich nicht tauschen.“

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.