Hunderttausende Raver tanzten 2006 auf der Straße vor dem Brandenburger Tor in Berlin zu hämmernden Bassrhythmen auf der Love Parade.
Foto: dpa/MArcel Mettelsiefen

Berlin - Dr. Motte meint es ernst: Der legendäre Techno-DJ und Loveparade-Erfinder will die bunte Techno-Straßen-Parade, die einst in Berlin gegründet wurde, zurück in die deutsche Hauptstadt holen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.