Berlin - Der Klimaliste Berlin geht es ums Klima. Doch die neue Partei will viel mehr: eine andere Lebensweise, nicht mehr und nicht weniger. Mit weniger Ausbeutung und weniger Selbstausbeutung, sagte Gesa Müller-Schulz, die bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus kandidiert. Mit mehr Zeit für die anderen dank einer auf drei oder vier Tage reduzierten Arbeitswoche. Das jetzige System belaste die Menschen mit Stress, es lebe auf Kosten ihrer Gesundheit und auf Kosten des Planeten, so Müller-Schulz. „Dabei ist unser Land reich genug, um unser Leben frei gestalten zu können.“

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.