Berlin - Berlins neuer rot-grün-roter Senat hat eine Menge neuer Gesichter. Und mit Katja Kipping verfügt er über einen echten Star aus der Bundespolitik. Die langjährige Bundesvorsitzende der Linkspartei hat die Seiten gewechselt und steht als Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales erstmals in Regierungsverantwortung. Im Gespräch mit der Berliner Zeitung spricht sie über abgeschlossene Kapitel, günstige und weniger günstige Zeitpunkte im Leben und ihre ersten Tage im neuen Amt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.