Kreativer Protest: Zwei als Echsen verkleidete Demonstranten auf dem Rosa-Luxemburg-Platz.
Kreativer Protest: Zwei als Echsen verkleidete Demonstranten auf dem Rosa-Luxemburg-Platz.
Foto: dpa/Jörg Carstensen

Berlin-Mitte - Die Stimme der Vernunft nennt sich Rosa Raven, trägt eine pinkfarbene Kunsthaarperücke und eine riesige rosafarbene Sonnenbrille. Die junge Frau stellt sich als Sprecherin des Bündnisses „Reclaim Club Culture“ vor, das hier „für Solidarität und gegen Nazis“ demonstrieren will.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.