Ohhhhh Flower of Scoooootland. When will we seeeee…“ Mit der Hand auf der Brust und einer wackeligen Stimme schmettert die Frau los. Immerhin muss sie die Fans aus Südafrika übertrumpfen, die vorher die Hymne des Landes durch den Pub grölten. Schottland gegen Südafrika, in der Welt des Rugby ein Spitzenspiel. Es geht um den Einzug in die KO-Runde der Weltmeisterschaft. Entsprechend viel wird gejubelt, gebrüllt, mitgefiebert. Und ordentlich gebechert wird obendrein auch noch. Fast das ganze Lokal ist voll mit Rugby-Fans.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.