Berlin - Frühtau perlt an den Scheiben der geparkten Autos herunter, als ich aufbreche. Auf Berlins Straßen ist noch wenig Verkehr, die Sonne kämpft sich durch einen milchigen Himmel. Es ist Sonntag, kurz vor acht Uhr. Frühaufsteher und Spätheimkehrer teilen sich die S-Bahn nach Strausberg. Die einen – bekleidet mit Netzhemd und Hotpants – sind auf dem Weg ins Bett. Die anderen zieht es ins Grüne. Sie tragen wie ich feste Schuhe und Regenjacken. Ob sie auch zu der Halbtagestour der Cöpenicker Wanderfreunde wollen?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.