Berlin - Elon Musk ist ein großer Entertainer. Am morgigen Sonnabend tritt der Tesla-Chef als offizieller Host der amerikanischen Comedy-Sendung „Saturday Night Live“ auf. Auf Twitter teilte er letzte Woche ein Paar Ideen für Comedy-Skizzen mit seinen 52,3 Millionen Followern. „Irony-Man – besiegt Bösewichte mit der Kraft der Ironie“ kasperte er. Dafür erntete er 82.000 Likes, eine Zahl, von der deutsche Führungskräfte und Politiker nur träumen können.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.