Berlin - Eine Lehrerin hat ihre Schüler im Musikunterricht das verbotene „Horst-Wessel-Lied“ summen lassen. Dabei sollten die Schüler der Jahrgangsstufe 11 zu den Klängen des NS-Propagandaliedes auch noch das Marschieren imitieren. Und zwar im Takt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.