Potsdam - Windräder oder Atomkraftwerke? Öl oder Sonnenkraft? Wie die Energie der Zukunft gewonnen wird, ist eine schwer zu beantwortende Frage. Eine Sache aber ist ganz einfach: das Energiesparen. Und das bringt auch noch Geld. Jedenfalls ist das die Idee, die hinter einem ungewöhnlichen Schulprojekt in Brandenburg steht.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.