Die Berliner werden im Herbst innerhalb von zwei Monaten zweimal zur Wahl gebeten. Am 22. September entscheiden sie über die nächste Bundesregierung. Am 3. November stimmen sie bei einem vom Berliner Energietisch eingebrachten Volksentscheid darüber ab, ob das privatisierte Stromnetz wieder in öffentlichen Besitz übergehen und ob ein landeseigenes Öko-Stadtwerk gegründet werden soll.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.