Wer in Berlin mit Kindern zu tun hat, kennt Düppel. Das Museumsdorf, das in dem Zehlendorfer Stadtteil seit 1975 entstand. Hier kann man in Felle und grob selbst gewebte Stoffe gehüllt erleben, wie schlecht isoliert Häuser des Mittelalters waren, wie wichtig das zentrale Feuer ist, wie schwierig das Töpfern oder Hantieren mit Beilen. Der Mit-Gründer dieses Paradeprojekts ausprobierender Archäologie, der einstige Landesarchäologe und Direktor des Museums für Vor- und Frühgeschichte, Adriaan von Müller, ist am 28. November im Alter von 93 Jahren verstorben, wie die Stiftung Preußischer Kulturbesitz jetzt bekannt gab.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.