Berlin - Am Montag um 17 Uhr  gab es im Konzerthaus am Gendarmenmarkt in Berlin einen Festakt „500 Jahre Reformation“. Dort sprachen der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, die Staatsministerin und Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Monika Grütters, und Bundespräsident Joachim Gauck. Iván Fischer leitete das Konzerthausorchester und den philharmonischen Chor.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.