BerlinNachdem sich die Zahlen der Corona-Infizierten nicht reduzieren, sondern heute deutschlandweit  ihr Allzeit-Hoch erreicht haben, zieht die erste Bar auf einer der Glühwein-Meilen in Berlin Prenzlauer Berg die Konsequenz. Die Badfish-Bar auf der Stargarder Straße kündigt auf ihrem Facebook -Account an, von diesem Freitag an den Verkauf einzustellen und den Laden dicht zu machen.

„Hello fishies“, schreiben die Betreiber. „Schweren Herzens haben wir uns entschieden, alles Aktivitäten in der Bar für den Rest des Jahres zu stoppen. Das Jahr war hart für uns alle und wir haben es damit zugebracht, das Geschäft am Laufen zu halten und gleichzeitig Kunden und Mitarbeiter so sicher wie möglich sein zu lassen.

Lesen Sie doch weiter

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Oder das E-Paper? Hier geht’s zum Abo Shop.