Günther Krabbenhöft geht auch in Maßanzug den Müll rausbringen.
Günther Krabbenhöft geht auch in Maßanzug den Müll rausbringen.
Foto: BLZ/Benjamin Pritzkuleit

Kreuzberg - Günther Anton Krabbenhöft schlendert über die Admiralbrücke in Richtung Café Milchmädchen. Die Fliege, das Sakko, alles an ihm sitzt und harmoniert miteinander, sogar die weißen kabellosen In-Ear-Kopfhörer reihen sich farblich nahtlos ein. Die 75-jährige Stilikone ist auch im Epizentrum der Kreuzberger Hipness ein echter Hingucker.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.