Der Bau einer Klinik ist für Albrecht Broemme eine neue Herausforderung.
Foto: BLZ/S. Stickforth

Berlin - Albrecht Broemme hat schon viele schwierige Situationen in seinem Leben gemeistert. Er hat nach der Wende die Feuerwehren zusammengeführt, 2015 die Flüchtlingskrise mit gemanagt. Nun baut er in der Hauptstadt ein Behandlungszentrum für 1.000 Coronapatienten. Er sagt: Berlin packt das.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.