Potsdam - Berlin und Brandenburg driften politisch gesehen deutlich auseinander. In der Bundeshauptstadt sind die Grünen bei der Europawahl am Sonntag klarer Sieger – vor der CDU und vor der derzeit regierenden SPD. Die AfD kann in Berlin nur zweieinhalb Prozent zulegen. In Brandenburg sieht es anders aus. Dort ist die AfD der klare Wahlsieger. Das ist von besonderer Bedeutung, weil diese Wahl als ein Test für die am 1. September anstehende Landtagswahl in Potsdam angesehen wird.

Lesen Sie hier: Europawahl in Berlin: Grüne stärkste Partei >>

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.