Rund 2 300 jüdische Sportler und ein 70. Jahrestag: Diese beiden Zahlen stehen für die European Maccabi Games (EMG), die vom 27. Juli bis 5. August stattfinden – im Berliner Olympiapark und erstmals in Deutschland.

Sportler aus ganz Europa werden dazu in der Stadt erwartet. Sie werden sich in klassischen Sportarten wie Schwimmen oder Basketball messen, aber auch in eher ungewöhnlichen Sportarten wie Bridge, Schach oder Bowling.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.